Wissenswertes über Augenbrauen

Wie lange dauert eine Augenbrauen Grundbehandlung?

Wir rechnen bei einer Grundbehandlung mit 15 Minuten für eine Behandlung. Die Behandlungszeiten können aber stark variieren. Bei besonders starkem Haarwuchs und einem erstmaligen Besuch kann es erheblich länger dauern. Bei regelmäßigen Besuchen in 4 Wochen Abständen geht es tendenziell etwas schneller..

Ist die Modellierung von Augenbrauen mit der Fadenepilation schmerzhaft?

Das hängt natürlich von dem individuellen Schwerzempfinden ab. Am Ende des Tages wird das Haar durch die Epilation mit samt seiner Wurzel "herausgerissen". Hierbei entsteht leider ein gewisser Schmerz. Allerdings ist der Schmerz insgesamt geringer als bei dem Zupfen mit einer Pinzette, da bei der Pinzette jedes Haar einzeln gezupft wird und bei einer Fadenepilation mehrere Haare auf einmal. Insofern reduziert sich die Anzahl der empfundenen Schmerzmomente bei der Fadenepilation deutlich.

Warum wird bei EbenSo für Augenbrauen ausschließlich die Fadenepilation angewendet und kein Wachs zur Entfernung von Gesichtshaaren genutzt?

Bevor wir mit EbenSo begonnen haben, haben wir alle möglichen Arten der Haarentfernung im Gesicht ausprobiert. Bei der Entfernung von Gesichtshaaren mit Kaltwachsstreiffen oder mti Heisswachs, kommt es häufig zur Bildung von Pickeln und anderen Hautirritationen. In Einzelfällen ist bei unseren Kunden auch schon dazu gekommen, dass die oberste Hautschicht durch Wachs entfernt wurde. Gleichzeitig möchten wir anmerken, dass wir nur im Bereich des Gesichtes gegen den Einsatz von Wachs zur Epiklation sind, aber diese Methode z. B. an Beinen oder an anderen Bereichen eher für sinnvoll halten, da in diesen Bereichen die Hautschichten dicker und weniger empfindlich sind.

Kann das Färben der Augenbrauen eine Kontaktallergie hervorrufen?

Grundsätzlich können alle chemischen Substanzen Kontaktallergien hervorrufen. Ein Inhaltsstoff bei Haarfärbemitteln sind sogenannte aromatische Amine. Gegen diesen Inhaltsstoff, sind rd. 4% der Bevölkerung in Deutschland allergisch. Sollte bei Ihnen eine derartige Allergie vorliegen oder möchten Sie einfach nicht das Risiko einer Kontaktallergie eingehen, bieten wir mit unserer Sensitiv Linie auch pflanzliche Färbestoffe für Augenbrauen und Wimpern an, die keine aromatischen Amine enthalten. Allerdings ist hält der Sensitiv Farbstoff nicht so lang wie der reguläre Farbstoff.

Kann es bei der Fadenepilation zu Entzündungen kommen?

Grundsätzlich gibt es zwei Ursachen für Entzündungen bei Epilation:

  1. Eingewachsene Haare können in Folge einer vorherigen Haarentfernung durch Rasur, Epilation oder sogenanntes Waxing entstehen. Die Haare stoßen beim Nachwachsen in die falsche Richtung vor, so dass sie unter der Haut bleiben. Es bilden sich zunächst sogenannte Pusteln, die in den meisten Fällen mit der Zeit von alleine abheilen. Hierbei handelt es sich um ein grundsätzliches Problem bei allen ARten der Epilation oder Depilation, das nicht spezifisch für die Fadenepialtion ist.
  2. Weiterhin kann es aufgrund mangelnder Hygiene zu Entzündung der Haarwurzeln kommen. Kommt es zu einer Verletzung der Haarfollikel, etwa beim Epilieren, können die von den Bakterien, die überlicherweise die Haut besiedeln, abgegebenen Toxine in die Haut eindringen und eine Haarwurzelentzündung hervorrufen. Dieses Risiko kann deutlich durch entsprechende Hygienemaßnahmen gesenkt werden. Deshalb setzen wir bei EbenSo auf ein konsequentes Hygienemanagement. Dieses beginnt in der Vorbereitung der einzusetzenden Utensilien, über die Hyginemaßnahmen vor und während der Behandlung bis zur Desinfektion der Utensilien nach der Behandlung. Diesen Ablauf und auch die einzusetzenden Desinfektionsmittel haben wir durch das Deutsche Hygienezertifikat zertifizieren lassen. D. h. wir setzen über die Behandlungszeit hinaus weitere Zeit in der Vorbereitung und Nachbereitung ein, um für Sie die erforderliche Hygiene sicherzustellen, so dass es nicht aus Hygienegründen zu Entzündungen kommen kann.

Was mache ich, wenn meine Augenbrauen Lücken aufweisen?

Grundsätzlich ist zwischen der individuellen Wuchs der Augenbrauen und dem Ausfallen von Augenbrauen zu unterscheiden.

Sind sind mit der Form oder dem Wuchs der Augenbrauen nicht zufrieden, aber hat sich diese Form nicht verändert, so können Sie die Form der Augenbrauen durch Modellierung, Augenbrauenserum, welches das Wachstum beschleunigt oder auch die Augenbrauenstifte beeinflussen.

Anders verhält es sich hingegen, wenn Augenbrauen ausfallen und sich Lücken in den Augenbrauen bilden. Hierfür kann es verschiedene Ursachen geben, die mit einem Arzt abzuklären sind:

  1. Fallen Augenbrauen aus, so könnte es an Hautkrankheiten wie Schuppenflechten oder Ekzemen liegen. Hierdurch kommt es zu einer häufig juckenden Entzündung der Haut. Liegt diese Hautkrankheit in der Region der Augenbrauen, so führt es dazu, dass Sie hieran reiben und kratzen. Hierdurch fallen dann die Augenbrauen aus.
  2. Bei einer Haarwurzelentzündung kommt es zur Entzündung von einem oder mehreren Haarfollikeln. Die Haarfollikel umgeben die Haarwurzeln und sorgen für den Halt der Haarwurzeln. Dementsprechend können dann die Brauen aufgrund dieser Entzündung ausfallen. Die Ursache ist eine bakterielle Entzündung, die mit einem lokalen Antibiotikum bekämpft werden kann.
  3. Weiterhin kann eine Schilddrüsefehlfunktion zu einem Ausfallen von Brauenhaaren führen. Vor allem bei einer Unterfunktion der Schilddrüse kommt es typischerweise zu einem Ausfall des hinteren Drittels der Augenbrauen.

Im Zweifelsfall sollte ein Hautarzt zu Rate gezogen werden, um auszuschließen, dass ein spärlicher Wuchs von Augenbrauen oder der Ausfall von Brauen nicht krankheitsbedingt ist.